Prophylaxe

dentist 2NEU2

Prophylaxe

Ein sauberer Zahn wird selten krank. Diese Wahrheit kennt jeder und jeder von uns putzt seine Zähne nach bestem Wissen. Trotzdem haben die Zahnärzte zu tun. Warum ist das so? Weil wir nur einen Teil der Zahnflächen mit der Zahnbürste erreichen. Dort, wo nicht so gründlich geputzt werden kann, wird der Zahn und das Zahnfleisch krank.
In den westlichen Industriestaaten geht die Erkrankung an Karies ständig zurück, wohingegen die Erkrankungen des Zahnfleisches und damit des Zahnhalteapparates ansteigen. Das Problem ist, daß dieser Prozeß schleichend beginnt mit gelegentlichem Zahnfleischbluten und sich nach 20-30 Jahren so weit entwickelt, daß der Zahnverlust unvermeidlich wird.

Unser Ziel ist es, Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch langfristig gesund zu erhalten.

Unser Prophylaxekonzept basiert zum einen auf dem von Herrn Dr. Jiri Sedelmayer an der Universitätsklinik in Hamburg Eppendorf entwickelten Programm der mechanischen Plaque – Kontrolle (Herrn Dr. Sedelmayer kenne ich persönlich aus meiner Studienzeit in Hamburg).
Hierbei werden von unseren speziell geschulten Mitarbeiterinnen individuelle Schulungen mit modernsten Hilfsmitteln und entsprechende Kontrollen und Dokumentationen durchgeführt. Weitere nützliche Tipps und Informationen erfahren Sie unter www.curaprox.com.

Provilaxe-Bild-haupt

Zum anderen empfehlen wir regelmäßige – in individuell festzulegenden Abständen -Professionelle Zahnreinigungen (PZR). Wir arbeiten nach der Original Methode AIR-FLOW, bei der mit einem Gemisch aus Luft, Pulver und Wasser die Zähne sanft gereinigt werden. Anschließend erfolgen Politur und Fluoridierung.

Beide Maßnahmen zusammen, richtig durchgeführt und vor allem rechtzeitig begonnen, gewährleisten Zahnerhalt bis ins hohe Lebensalter.

Wir entwickeln sowohl für Kinder als auch für Erwachsene maßgeschneiderte Prophylaxe-Konzepte.Zaehneweiss-laecheln